Herzlich Willkommen

bei den Sportfreunden Dönberg 1927 e.V.

Informationen rund um den SF Dönberg und seinem Sportangebot für jung und alt! Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage.

Verein

Aktuelles bei den Sportfreunden

 
25.07.2016

Erneuter Test gegen Bezirksligisten erfolgreich

Erste Mannschaft schlägt FK Jugoslavija 4:2 (3:0)

Nachdem das Testspiel gegen den Bezirksligisten Dabringhausen unnötig hoch verloren ging, lief es gegen den FK Jugoslavija deutlich besser. Das Spiel konnte sogar siegreich gestaltet werden.
Das nächste Testspiel findet am Samstag, den 30.07.2016 beim RW Ennepetal-Rüggeberg statt.

Zum Bericht

24.07.2016

Erste Mannschaft unterliegt im Test gegen TV Dabrighausen 1:7

Nach starker erster Halbzeit erfolgte der große Einbruch

Gegen ein Top-Team aus der Bezirksliga konnte sich die erste Mannschaft eine Halbzeit lang richtig gut verkaufen. Nach zahlreichen Wechseln konnte das Team mit dem Gegner aber nicht mehr mithalten und ergab sich schließlich seinem Schicksal.

Zum Bericht

20.07.2016

Erste Mannschaft absolviert erste Testspiele

Vorbereitung beginnt mit einem Sieg und einer Niederlage

In den ersten Testspielen folgte einem klaren 6:0-Erfolg gegen TSV Aufderhöhe 2 eine 2:3-Niederlage gegen den GSV Langenfeld.

Zum Bericht

18.07.2016

Wir sind dann mal weg – in Richtung Leistungsklasse

Die D1 schafft die Qualifikation!

Mit einem 2:0-Erfolg im letzten Saisonspiel gegen Union Velbert konnte der Aufstieg perfekt gemacht werden. Somit führte ein beschwerlicher steiniger Weg am Ende zum erhofften Ziel.

Zum Bericht

10.07.2016

Tischtennisabteilung sucht dringend Jugendtrainer

Die Tischtennisabteilung der Sportfreunde Dönberg möchte nach den Sommerferien 2016 auch Training für Jugendliche anbieten.
Dafür wird eine engagierte Person gesucht, die Interesse hat, das Training zu leiten. Falls noch nicht vorhanden, besteht auch die Option, die entsprechende Trainerausbildung vom Verein finanzieren zu lassen.
Weitere Informationen können dem nachfolgenden Download entnommen werden.



10.07.2016

Alt-Herren kommen beim Dönberg-Cup nicht über die Vorrunde hinaus

Am Ende heißt es Platz 5

Beim gut besuchten Dönberg-Cup jubelte am Ende das Team der Gehörlosenmannschaft. Die Alt-Herren konnten nicht das Halbfinale erreichen und mussten sich am Ende mit Platz 5 begnügen.

Zum Bericht

06.07.2016

Die Vorbereitung der ersten Mannschaft beginnt

Das Ziel lautet Klassenerhalt

Die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisliga A hat begonnen. Zu diesem Zweck wurden bereits zahlreiche Freundschaftsspiele vereinbart und auch neue Spieler an den Dönberg geholt. Das Ziel für die nächste Saison lautet Klassenerhalt

Zum Bericht

05.07.2016

Abschlusstour der C1 war ein voller Erfolg!

Die Spieler bewegten sich diesmal auf eher ungewohntem Terrain

Die Abschlusstour der C1 führte diesmal nach Hattingen. Dort wurden die Kanus zu Wasser gelassen.

Zum Bericht

29.06.2016

Alt-Herren siegen mit neuformierter Truppe

Sportfreunde Dönberg - SSV Germania 1900 Wuppertal 5:0 (2:0)

Bei bestem Fußballwetter konnten die Dönberger Alt-Herren einen klaren Sieg einfahren. Einige neue Spieler standen bei diesem unterhaltsamen Spiel gegen einen guten und fairen Gegner auf dem Platz.

Zum Bericht

27.06.2016

Renovierungsarbeiten am Dönberg

Turnhalle und Duschen in der Heimkabine ab dem 04.07.2016 gesperrt

Die Duschen der Heimkabine sind ab dem 04.07.2016 bis zum voraussichtlich 15.07.2016 wegen Renovierungsarbeiten gesperrt.

Des Weiteren ist die Turnhalle am Sportplatz wegen Renovierungsarbeiten an der Duschanlage ab dem 04.07.2016 bis weit in die Sommerferien hinein gesperrt. Die Nennung eines genauen Abschlusstermins ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich.



25.06.2016

C-Junioren steigen in die Leistungsklasse auf!

Großer Erfolg für Team und Trainer!

Die C-Jugend spielt in der kommenden Saison als eines von drei Dönberger Jugendteams in der Leistungsklasse. Das entscheidende Spiel gegen Jägerhaus-Linde war ein echter Krimi und dramaturgisch kaum zu steigern.

Zum Bericht

19.06.2016

Das gab es noch nie bei den Sportfreunden Dönberg

Nächste Saison starten drei Jugendteams in der Leistungsklasse

Nachdem am vorigen Wochenende bereits die A-Jugend den Erhalt der Leistungsklasse sichern konnte, gelang auch der C1- und D1-Jugend durch Siege am 18.06.2016 der Aufstieg in die Leistungsklasse. Das gab es auf dem Dönberg noch nie.
Herzlichen Glückwunsch an die Trainer und Mannschaften zu diesem Erfolg.



13.06.2016

Trainingskonzept für Feldspieler online

Ein Trainingskonzept für Torhüter existiert schon länger bei den Sportfreunden Dönberg. Mittlerweile gibt es auch ein klares Konzept, nach dem das Training der Feldspieler vorgenommen werden soll.

Zu den Trainingskonzepten

13.06.2016

C1 bekommt neue Fußbälle gesponsert

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Andrea Schmidt von der HUK Coburg für die großzügige Ballspende

Zu den C-Junioren

10.06.2016

Sammelaktion für Kindertal war ein Erfolg

Sportfreunde Dönberg sammeln eine vierstellige Summe

1245,70 Euro kamen bei der Sammelaktion für Kindertal zusammen. Marco Ohl überreichte den Scheck an Susanne Bossy von Kindertal im Rahmen des letzten Meisterschaftsspiel der ersten Mannschaft.

Zum Bericht

08.06.2016

Alt-Herren holen Platz 3 beim Turnier der Gehörlosenmannschaft

Team wurde mit einigen Gastspielern ergänzt

Aufgrund des im Vergleich zu den anderen Mannschaften hohen Durchschnittsalters kann die Platzierung als Erfolg angesehen werden. Trotz des eigentlich großen Kaders war es erforderlich, das Team mit Gastspielern zu verstärken.

Zum Bericht

29.05.2016

Erste Mannschaft steigt in die Kreisliga A auf!

Ohne selbst im Einsatz zu sein wurde das große Ziel erreicht!

Die erste Mannschaft spielt in der kommenden Saison in der Kreisliga A. Durch die Ergebnisse in der Bezirksliga ist Platz 2 auch ein direkter Aufstiegsplatz und dieser ist dem Team nicht mehr zu nehmen.
Nun soll am kommenden Sonntag, den 05.06.2016, nach dem Spiel gegen den SSV Germania 2 auch die Meisterschaft gefeiert werden. Anstoß ist auf dem Dönberg um 13:30 Uhr.
 

Zum Bericht

29.05.2016

Erste Mannschaft siegt im Benefizspiel zugunsten von Kindertal

Sportfreunde Dönberg - TSV Ronsdorf 4:3 (1:0)

Beim Benefizspiel der ersten Mannschaft der Sportfreunde Dönberg gegen den TSV Ronsdorf am 26.05.2016 wurden Spenden für Kindertal gesammelt.
Herzlichen Dank an die Pächterin Simone Figge, welche die  Kaffee- und Kucheneinnahmen gespendet hat, und an alle Zuschauer für die Unterstützung unserer Aktion.

Zum Spielbericht

18.05.2016

Im GA-Pokal war gegen die stärkste Mannschaft Wuppertals nichts zu holen.

Sportfreunde Dönberg - Wuppertaler SV 0:7 (0:3)

Vor 450 Zuschauern ließ der große Favorit nichts anbrennen und siegte deutlich. Für die Sportfreunde Dönberg war es dennoch ein bemerkenswertes und positives Erlebnis, gegen den Wuppertaler SV antreten zu dürfen.

Zum Bericht

15.05.2016

Erste Mannschaft wird auch zukünftig vom Trainerteam Varveri und Meyer betreut

Planung für die nächste Saison kann nun endgültig anlaufen

Auch in der kommenden Saison Trainer der ersten Mannschaft: Daniele Varveri

Zwei wichtige Personalfragen konnten für die kommende Saison geklärt werden. Daniele Varveri wird Trainer der ersten Mannschaft bleiben. Auch Co-Trainer Klaus Meyer bleibt dem Team erhalten. Aus Sicht der sportlichen Leitung Timm Wrobel ist dies ein großer Erfolg für den Verein und eine gute Basis für eine erfolgreiche Zukunft.

Zum Bericht

26.04.2016

Erste Mannschaft, Kreisliga B, 29. Spieltag

Sportfreunde Dönberg - SV Union Velbert 2 7:2 (2:1)

Im ersten von drei Endspielen bis zum Saisonende schlugen die Sportfreunde die Zweitvertretung des SV Union Velbert souverän. Nun sind noch zwei weitere Siege vonnöten, um bis zum Schluss sicher Tabellenführer zu bleiben.

Zum Bericht

11.04.2016

Sporthalle Am Dönberg ab dem 04.07.2016 gesperrt!

Stadt Wuppertal führt Renovierungsarbeiten durch

Das Sportamt der Stadt Wuppertal hat dem Verein mitgeteilt, dass die Turnhalle wegen Renovierungsarbeiten in den Duschräumen ab dem 04.07.2016 bis weit in die Ferienzeit hinein gesperrt ist.

Alle betroffenen Mannschaften der unterschiedlichen Abteilungen werden gebeten, diesen Umstand zu berücksichtigen und entsprechend zu planen.