Die Volleyballabteilung blickt auf die letzte Saison zurück

Die Mixed-Mannschaft konnte den Klassenerhalt sichern

15.09.2019

Die „Leistungs“-Mixed-Mannschaft: Geschafft!

Puh, das war knapp!
Gegen Ende der Hinrunde noch auf einem Abstiegsplatz, schaffte es die Erwachsenen-Freitagsgruppe noch auf einen sicheren Mittelfeldplatz in der Rückrunde. Die Mannschaft, die sich im Wesentlichen aus den „alten“ Mixed-Spielerinnen und Spielern Ü50 und dem eigenen Nachwuchs zusammensetzt, musste in der Saison die studienbedingte Abwesenheit zweier Spieler kompensieren.
Glücklicherweise konnten sie einen schlagkräftigen Neuzugang verzeichnen, der den einen oder anderen Satzgewinn sicherte. In der Saison 2018/2019 spielten die Sportfreunde in folgender Besetzung:
Brigitta Feldhaus, Valerie Feldhaus, Petra Heiermann, Susanne Orschel, Leoni Röder, Anki Scholz, Petra Vormann, Guido Brandt, Karl Falkenrath, Sean Feldhaus, Tobias Heiermann, Jörg Kayser, Hartmut Orschel, Oliver Scholz, Henrik Weidner.

Organisatorisch hat sich auch einiges getan.
Seit der vergangenen Saison kümmert sich Oliver Scholz um die Organisation des Leistungsspielbetriebs und wird von Tobias Heiermann vertreten, Valerie Feldhaus ist neue Ansprechpartnerin für die Trainingszeit am Freitag von 20.00-22.00 Uhr und Peter Feldhaus übernimmt wieder die Übungsleitung von Ralf Fiedler, dem die Mannschaft für die Betreuung in den vergangenen zwei Spielzeiten herzlich dankt.

Wie bei allen Volleyball-Übungsgruppen handelt es sich um eine Mixed- Gruppe, die noch weitere Spielerinnen und Spieler sucht. In diesem Fall sollte Volleyball-Erfahrung und möglichst auch Wettkampf-Erfahrung vorhanden sein.


Die Kids:

Vor 15 Jahren ergriffen Susanne Orschel und Brigitta Feldhaus die Initiative, Volleyball als weitere Sportart für die Jugend neben Fußball, Tischtennis und Kinderturnen für die Sportfreunde am Dönberg anzubieten.
Nach kurzer Zeit war die Teilnehmerzahl so groß, dass die Trainingsgruppe altersmäßig in zwei Gruppen geteilt werden musste. Dieser Trend hielt leider nicht ewig an und bedingt durch G8, Ganztagsbetreuungen usw. musste eine Trainingszeit wieder aufgegeben werden. Auch die Ausbildung neuer junger Trainer und die Übernahme der Übungsleitung durch Leonie Röder und Valerie Feldhaus konnte den weiteren Teilnehmerschwund nicht aufhalten. Mangelnde Disziplin der Jugend (keine oder sehr kurzfristige Absagen) und unregelmäßige Teilnahme machen es leider unmöglich, den Übungsbetrieb weiter aufrecht zu erhalten. Somit wird voraussichtlich zum Ende des Jahres 2019 diese Übungszeit eingestellt.


Die Mimos - Mittwochs und Montagsvolleyballer:

Sicherlich gäb es einiges über die Freizeit-Mixed-Volleyballer, die ebenfalls an beiden Tagen von 20.00-22.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule trainieren zu berichten, aber.... ... gähnende Leere. Vielleicht gibt es unter den Lesern den Einen oder die Andere, die Spaß am Volleyball haben und ‘mal ein bisschen mehr Leben in die Bude bringt. Also: auch hier sind Neulinge herzlich willkommen.

Autor: Peter Feldhaus

 

Volleyball

Trainingszeiten

Tag von   bis Mannschaft
Montag 20:00 Uhr -     22:00 Uhr Hobby-Oldie-Mixed
Mittwoch 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Hobby-Oldie-Mixed
Freitag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Jugendvolleyballgruppe 14 - 20 Jahre
Freitag 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Training 1. Mannschaft // Hobby-Mixed

 

Ansprechpartner

Peter Feldhaus
Telefon: 0202-6987396
 

Unsere Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung