Zurück auf dem Platz!!!

Das Fußballtraining wird teilweise wieder aufgenommen

Die Fußballabteilung hat entschieden, einen Testlauf von bis zu drei Trainingsterminen mit wenigen Mannschaften (Gehörlosen-Mannschaft, D1-Jugend, ggf. F1-Jugend nach Prüfung sowie ggf. Probetrainings mit Spielern anderer Vereine) ab Juni 2020 durchzuführen, um Erfahrungen zu sammeln und damit für weitere Öffnungen vorbereitet zu sein. Dazu wurden Regelungen auf der Grundlage von Empfehlungen des DFB, des Landessportbundes NRW und des Sportamtes der Stadt Wuppertal erarbeitet. Die Vorgaben wurden am 24.06.2020 aktualisiert-

 

Im Juni steigt das 7. Dönberger Kunstrasenturnier

Mannschaften der G- bis E-Junioren sind herzlich willkommen

Am 13.06.,14.06 und 20.06.2020 steigt wieder das beliebte Dönberger Kunstrasenturnier für G- bis E-Junioren. Bis zum 15.04.2020 kann die Anmeldung für interessierte Mannschaften vorgenommen werden. Weitere Infos sind den nachfolgenden Flyern zu entnehmen.

 

Die Fußballschule kommt wieder auf den Dönberg

Vom 03.08. – 07.08.2020 sind Kinder bis 13 Jahre herzlich willkommen

Das sechste Mal in Folge und zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit der Örtlichen Fußballschule können die Sportfreunde Dönberg im Sommer wieder eine Fußballschule anbieten. Es hat also schon eine kleine Tradition, dass die letzte Woche der Sommerferien den ca. 70 Kids gehört, die von 9-15 Uhr von ausgebildeten Trainern auf der Anlage der Sportfreunde Dönberg trainiert und betreut werden.

Vom 03.08. – 07.08.2020 sind Kinder bis 13 Jahre herzlich willkommen. Anmeldungen sind unter www.oertliche-fussballschule.de möglich.

Wir freuen uns wieder auf eine tolle Zeit zum Abschluss der Sommerferien.

Autor: Marco Ohl

 

Die Sportfreunde Dönberg und der Wuppertaler SV profitieren von
gegenseitiger Unterstützung

Die finanziellen Probleme des WSV und die drohende Insolvenz waren in den Medien zu lesen. Eine groß angelegte Crowdfunding-Aktion wurde erfolgreich von dem Verein ins Leben gerufen. Die Sportfreunde Dönberg 1927 e.V. haben sich an dem Spendenaufruf beteiligt und sich an eine langjährige, sehr gute Zusammenarbeit erinnert. Nicht zuletzt beim GA-Pokalspiel 2017 hat sich der WSV als sehr fair erwiesen und den kleinen Verein vom Dönberg unterstützt.

Ein faires und sportliches Miteinander ist für den Fußballsport in Wuppertal sehr wichtig. Aus diesem Grund war den Sportfreunden Dönberg die Beteiligung an der Rettung des Vereins und die Teilnahme am Spendenaufruf des WSV wichtig. Aber auch hier hat sich der Wuppertaler SV als fairer Verein erwiesen. Ohne Forderungen zu stellen hat der Verein die Idee des Vereins vom Dönberg akzeptiert und die Einladung zu einem Freundschaftsspiel am Dönberg angenommen.

Am 30.06.2019 um 15 Uhr findet auf der Sportanlage am Dönberg 48 ein Freundschaftsspiel zwischen den 1. Mannschaften der Sportfreunde Dönberg und des WSV statt. Das Spiel wird komplett im Zeichen des Jugendfußballs stehen.

Auch wenn die Sportfreunde Dönberg aktuell eigene Finanzprobleme plagen, da Baumängel am Vereinsheim zu hohen Investitionskosten führen, werden die Einnahmen aus dem Freundschaftsspiel ausschließlich der Jugendabteilung des Vereins zufließen.

Auf der Spendenplattform www.gut-fuer-wuppertal.de sammelt der Verein Spenden für die Sanierung des eigenen Vereinsheims.

Das Freundschaftsspiel am 30.06.2019 ist eine absolute „win – win – Situation“, auf die wir uns sehr freuen. Die Nachwuchsarbeit im Fußball ist am Dönberg sehr ausgeprägt, gerade die unteren Altersklassen sind teilweise mit drei Jahrgangsmannschaften besetzt. Der jüngste Spieler des Vereins ist gerade einmal vier Jahre alt.

Die Sportfreunde Dönberg 1927 e.V. freuen sich auf eine große Zuschauerresonanz beim Freundschaftsspiel im Zeichen der Jugend am 30.06.2019!

Autor: Marco Ohl

Unsere Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung