Aktuelles bei den Sportfreunden

 
13.02.2019

Aufnahmestop für den Kinderturnkurs am Mittwoch

Da sich der am Mittwoch stattfindende Kurs für Kindergartenkinder enormer Beliebtheit erfreut, können aktuell keine neuen Kinder aufgenommen werden. Der Kurs ist komplett ausgelastet.

Zum Kinderturnen

13.02.2019

Die Fußballschule kommt wieder auf den Dönberg!

Vom 19.08. bis zum 23.08.2019 kann wieder professionell trainiert werden

Bereits zum 6. mal laden die Sportfreunde Dönberg junge Nachwuchskicker in den Sommerferien zur Fußballschule ein. Unter Leitung der örtlichen Fußballschule begrüßen wir interessierte Kinder der Jahrgänge 2005 – 2012 in der Zeit vom 19.08. – 23.08.2019 auf unserer Anlage.

Zum Bericht

08.02.2019

Das Jugendteam der Gehörlosen wird Zweiter bei der Deutschen Futsal-Meisterschaft

Im Finale unterliegt das Team dem SC Comet Berlin denkbar knapp

Nach einer starken Leistung feiert das Dönberger Team die Vizemeisterschaft bei der Deutschen Futsal-Meisterschaft der Junioren. Erst im Finale gegen den SC Comet Berlin wurde das Team gestoppt. Kevin Gaul wurde als Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Zum Bericht

03.02.2019

Vorbereitung auf die Deutschen Futsal-Hallenmeisterschaften

Sowohl die Junioren als auch die Senioren sind im Einsatz

Sowohl die Senioren als auch die Junioren der GSF Dönberg haben eine intensive Vorbereitungszeit hinter sich. Diese diente einer optimalen Einstimmung auf die Deutschen Futsal-Meisterschaften in Bremen.

Zum Bericht

03.02.2019

Gehörlosenmeisterschaft, Regionalliga West, Saison 2018/2019

GSF Dönberg steht aktuell auf Platz 2

Nach einer erfolgreichen Saison rangiert das Dönberger Team aktuell auf Platz 2. Es besteht noch die Chance, Meister der Regionalliga-Saison zu werden. Des Weiteren hat die GSF Dönberg sicher bereits sicher für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft qualifiziert.

Zum Bericht

03.02.2019

GSF Dönberg wird Vizemeister bei den Deutschen Futsal-Hallenmeisterschaften 2018

Nur GTSV Essen ist im Finale zu stark

Wie im Vorjahr konnte das Dönberger Team die Vizemeisterschaft bei den DeutschenFutsal-Hallenmeisterschaften 2018 feiern. Nach einem überzeugenden Auftritt führte das Team im Finale lange, musste sich letztendlich aber doch dem Essener Team geschlagen geben.

Zum Bericht

12.01.2019

6. Kunstrasenturnier der Sportfreunde Dönberg findet am 06./07.2019 statt

Am 06./07.07.2019 findet das 6. Kunstrasenturnier auf dem Dönberg statt. Ab sofort können Mannschaften der G- bis E-Junioren angemeldet werden. Sowohl die Einladung als auch die Anmeldung sind auf dieser Seite unter den Sponsorenbannern oder unter dem Reiter Fußball zu finden.



10.01.2019

Die neue Saison startete für unsere Jungs der G1 genauso gut wie die erste Saison endete

Die G1 spielt nach wie vor eine hervorragende Saison. Auch beim Turnier des ASV Wuppertal konnte das Dönberger Team auf ganzer Linie überzeugen

Zum Bericht

06.01.2019

Fußball-Hallenstadtmeisterschaft in der Wuppertaler Uni-Halle

Sportfreunde Dönberg scheitern in der Vorrunde

Als Letzter der Vorrundengruppe scheiden die Sportfreunde Dönberg vorzeitig aus dem Turnier aus. Nach einem 0:6 gegen den WSV, 0:3 gegen den ASV Wuppertal und einem 0:0 gegen Polonia Wuppertal reichte es nur zu einem Punkt ohne eigenen Treffer.

Zum Bericht

22.12.2018

Carsten Tracogna und Sportfreunde Dönberg gehen getrennte Wege

Markus Brokherm übernimmt die erste Mannschaft mit sofortiger Wirkung

Nach Abschluss der Vorrunde und sieben verlorenen Spielen hintereinander haben sich die Sportfreunde Dönberg von Carsten Tracogna als Cheftrainer der ersten Mannschaft getrennt. Carsten war seit dem Abgang von Daniele Varveri im Sommer 2018 für unseren Verein tätig.

Unser Vertrauen haben wir Markus Brokherm ausgesprochen, der nun die Geschicke der Mannschaft lenken wird. Markus kennt die Mannschaft sehr gut und wir sind davon überzeugt, dass er die Sportfreunde Dönberg wieder auf die Erfolgsspur bringen wird.

Carsten Tracogna möchten wir für sein Engagement und die geleistete Arbeit danken.



15.10.2018

Sportfreunde Dönberg trauern um Wolfgang Vaak

Die Sportfreunde Dönberg trauern um Wolfgang Vaak, der während der Leitung des Spiels TSV Ronsdorf 2 gegen SV Heckinghausen zunächst über Unwohlsein klagte und etwas später völlig überraschend und unerwartet verstarb. Noch am Sportplatz in die Wege geleitete Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Wolfgang Vaak war seit 2011 Mitglied bei den Sportfreunden Dönberg und für den Verein als Schiedsrichter aktiv.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt den Angehörigen und wir wünschen diesen viel Kraft und Stärke.



1

Unsere Website verwendet Cookies, um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung